/sbg_benno

About sbg_benno

Keine
So far sbg_benno has created 29 blog entries.

Burg Stolpen: Lichtblick eines Heiligen, Fall einer Gräfin

Im Zuge der Gegenreformation führte der Weg der Benno-Reliquien an den Rand der Sächsischen Schweiz. Hier bot Burg Stolpen als sicherer Verwahrungsort der Gebeine Bennos Schutz vor den wütenden Protestanten. Doch der Ort, der für die Bennoverehrung von essentieller Bedeutung war, wurde für Gräfin Cosel Jahrhunderte später zum Albtraum. Burg Stolpen ist übrigens auch Teil der Bennoroute, die vom Meißner Burgberg bis nach Bautzen führt. Der Basalt von Burg Stolpen Zwischen der Sächsisch-Böhmischen Schweiz und der Kulturstadt Dresden erhebt sich [...]

Die Katholische Hofkirche: Heimat der Benno-Mitra

Auf Spuren des ersten heiligen Sachsen führt die Bennoroute vom Meißner Burgberg nach Dresden. In Elbflorenz finden Sie in der dortigen Katholischen Hofkirche Ehrerweisungen an den heiligen Benno. Nicht nur die ihm gewidmete Kapelle, sondern auch den heiligen Bischofshut können Sie in der Dresdner Kathedrale bewundern. Letzterer befindet sich zurzeit jedoch auf der Albrechtsburg Meissen, bevor er im November die Heimreise antritt. Sachsens größte Kirche Die Katholische Hofkirche ist ein einzigartiges Bauwerk, das vom italienischen Architekten Gaetano Chiaveri zwischen 1739 [...]

Der Dom zu Meißen: Architektonisches Meisterwerk und Kern einer Legende

Auf den Spuren des heiligen Sachsen führt die Reise zum Meißner Dom. Von Wundern, Heilungen, Streitigkeiten bis hin zu brutalen Ereignissen spielten sich hier filmreife Szenen ab. Als Schauplatz einer der bekanntesten Legenden Sachsens und der dramatischen Wendung um die Heiligsprechung Bennos, gilt es als Muss den Meißner Burgberg zu besuchen. Die Wirkungsstätte Bennos Die Geschichte des Meißner Doms führt mehrere Jahrhunderte in die Vergangenheit zurück. Ursprünglich aus einer wahrscheinlich hölzernen Burgkapelle, entstand im frühen 11. Jahrhundert erstmals eine steinerne [...]

Unterwegs auf der Reformationsroute: Schlemmen wie zu Bennos Zeiten

Bloggerin Laura von herzanhirn.de reiste in diesem Sommer entlang der Reformationsroute durchs Schlösserland Sachsen. Eine ihrer Stationen war Schloss Rochlitz, dessen 1.000 Jahre alten Mauern viele Geschichten erzählen. Neben der Reformationsgeschichte des Schlosses können Sie an der Freiberger Mulde auch in die Kulinarik des Mittelalters eintauchen. Bei einem Kochkurs in der Schwarzküche erfahren Sie, welche Gerichte im Mittelalter und damit auch zu Lebzeiten Bischof Bennos aufgetischt wurden. Einen Überblick über die einzelnen Stationen der Reformationsroute finden Sie am Ende des [...]

Unterwegs in Meißen: Vom Wunder des heiligen Weinbergs

Bloggerin Janett Schindler von Teilzeitreisender begab sich rund um den Meißner Burgberg – der authentischen Wirkungsstätte Bennos – auf Spuren des ersten sächsischen Heiligen. Von ihren teils wundersamen Erlebnissen in der Benno-Stadt erzählt sie in ihrem Reisebericht. Tauchen Sie ein in die spannende Geschichte eines Heiligen, der in der Elbestadt noch heute an vielerlei Orten präsent ist. Auf den Weinbergen Meißens Das Grün der Reben leuchtet an diesem schönen Sommertag mit der Sonne um die Wette. In der Ferne sehe ich die Albrechtsburg und [...]

Tipps für den perfekten Tag mit Benno von Meißen

Benno von Meißen war ein wundersamer Mann. Nicht nur soll er 37 Tote zum Leben erweckt haben, 626 Kranke geheilt und zwölf Stummen wieder zur Stimme verholfen, sondern auch einen in der Elbe versenkten Schlüssel aus einem Fisch geborgen haben. Er legte sich mit dem König Heinrich IV. an, fand die Gunst des Papstes und schaffte es sogar noch 400 Jahre nach seinem Tod Martin Luther persönlich gegen sich aufzubringen. Höchste Zeit sich auf die Spuren von Sachsens erstem Heiligen [...]

Bennoroute statt Lutherweg: Kontrapunkt zum Reformationsjubiläum

Die Bennoschau auf der Albrechtsburg Meissen blickt noch bis zum 5. November auf Leben und Wirken des ersten heiligen Sachsen von Meißen zurück. Der Meißner Burgberg ist auch Ausgangspunkt der 98 Kilometer langen Bennoroute, die weiter über die Dresdner Hofkirche und Burg Stolpen bis zur Domschatzkammer in Bautzen führt. Die fünf Stationen erlauben Ihnen Einblicke in die bewegende Geschichte des Heiligen, dessen Heiligsprechung einst von Luther verteufelt wurde. Der Meißner Burgberg: Wirkungsstätte Bennos Die Bennoroute beginnt in der einstigen Wirkungsstätte [...]

Musikfestival »montalbâne«: Der heilige Benno war mit dabei!

Die Heiligsprechung Bischof Bennos von Meißen (gest. um 1106) durch Papst Hadrian VI. 1523 in Rom fiel mitten in die Wirren der Reformation. Martin Luther veröffentlichte vor der feierlichen Erhebung der Gebeine des Heiligen die kontroverse Flugschrift »Widder den neuen Abgott und alten Teuffel, der zu Meißen soll erhoben werden«, in der er am Beispiel Bennos die kultische Heiligenverehrung anprangerte. Die drastische Auseinandersetzung mit dem Thema fand auch in der Musik der Zeit ihren Niederschlag und wurde nun zum ersten Mal auszugsweise auf [...]

Allgemein|0 Kommentare

Benno-Gedenktag: München feiert seinen Stadtpatron

Bischof Benno von Meißen stand circa vier Jahrzehnte an der Spitze seines damals vor allem von Sorben besiedelten Bistums. Obwohl sein Biograph Hieronymus Emser (1512) von zahlreichen Wundern zu Lebzeiten des Bischofs berichtet, begann die Verehrung Bennos jedoch erst im dreizehnten Jahrhundert. Ein Jahrhundert später erklärte Papst Hadrian VI., der Benno von Meißen am 31. Mai 1523 in Rom heiligsprach, den 16. Juni zum offiziellen Gedenktag. Bis heute gilt dieser Tag in manchen Regionen Deutschlands als sogenannter gebotener Feiertag, mit [...]

Allgemein|0 Kommentare

Benno von Meißen: Heiliger? Abgott? Teufel?

Am 31. Mai 1523 sprach Reformpapst Hadrian VI. den Meißner Bischof Benno heilig. Mit der feierlichen Kanonisierung in Rom endete ein 25 Jahre währender Prozess, der sich im Laufe der Zeit zu einer internationalen Kontroverse ausgeweitet hatte. Benno von Meißens Erhebung polarisierte und wurde spätestens durch die Involvierung Martin Luthers auch politisch. Am morgigen Mittwoch jährt sich Bennos Heiligsprechung zum 494. Mal. Ein Kult entsteht Bereits im 13. Jahrhundert, lange bevor der Kanonisationsprozess seinen Anfang nahm, wurde der im Meißner [...]

Allgemein|0 Kommentare
Load More Posts