/Allgemein

Musikfestival »montalbâne«: Der heilige Benno war mit dabei!

Die Heiligsprechung Bischof Bennos von Meißen (gest. um 1106) durch Papst Hadrian VI. 1523 in Rom fiel mitten in die Wirren der Reformation. Martin Luther veröffentlichte vor der feierlichen Erhebung der Gebeine des Heiligen die kontroverse Flugschrift »Widder den neuen Abgott und alten Teuffel, der zu Meißen soll erhoben werden«, in der er am Beispiel Bennos die kultische Heiligenverehrung anprangerte. Die drastische Auseinandersetzung mit dem Thema fand auch in der Musik der Zeit ihren Niederschlag und wurde nun zum ersten Mal auszugsweise auf [...]

Allgemein|0 Kommentare

Benno-Gedenktag: München feiert seinen Stadtpatron

Bischof Benno von Meißen stand circa vier Jahrzehnte an der Spitze seines damals vor allem von Sorben besiedelten Bistums. Obwohl sein Biograph Hieronymus Emser (1512) von zahlreichen Wundern zu Lebzeiten des Bischofs berichtet, begann die Verehrung Bennos jedoch erst im dreizehnten Jahrhundert. Ein Jahrhundert später erklärte Papst Hadrian VI., der Benno von Meißen am 31. Mai 1523 in Rom heiligsprach, den 16. Juni zum offiziellen Gedenktag. Bis heute gilt dieser Tag in manchen Regionen Deutschlands als sogenannter gebotener Feiertag, mit [...]

Allgemein|0 Kommentare

Benno von Meißen: Heiliger? Abgott? Teufel?

Am 31. Mai 1523 sprach Reformpapst Hadrian VI. den Meißner Bischof Benno heilig. Mit der feierlichen Kanonisierung in Rom endete ein 25 Jahre währender Prozess, der sich im Laufe der Zeit zu einer internationalen Kontroverse ausgeweitet hatte. Benno von Meißens Erhebung polarisierte und wurde spätestens durch die Involvierung Martin Luthers auch politisch. Am morgigen Mittwoch jährt sich Bennos Heiligsprechung zum 494. Mal. Ein Kult entsteht Bereits im 13. Jahrhundert, lange bevor der Kanonisationsprozess seinen Anfang nahm, wurde der im Meißner [...]

Allgemein|0 Kommentare

Benno begeistert: Starke erste Woche von »Ein Schatz nicht von Gold«

Eineinhalb Jahre lang hatte ein Team von Kunsthistorikern, Historikern und Museologen Zeit, Bekanntes und Unbekanntes über Benno von Meißen zu recherchieren und ausgewählte Exponate für die Ausstellung zu sammeln. Am 12. Mai war es schließlich soweit: Die Sonderausstellung »EIN SCHATZ NICHT VON GOLD. Benno von Meißen – Sachsens erster Heiliger« öffnete ihre Türen.  Geschäftiger Schlussspurt In der Woche vor der Eröffnung herrschte in den sechs Räumen der Ausstellung auf der Albrechtsburg Meissen geschäftiges Treiben. Viele der einzigartigen Exponate für die [...]

Allgemein|0 Kommentare
Load More Posts